Bekanntmachung des endgültigen Wahlergebnisses der Direktwahl des Bürgermeisters in der Gemeinde Friedewald
 

Der Wahlausschuss der Gemeinde Friedewald hat in seiner öffentlichen Sitzung am
30. Oktober 2018 das endgültige Wahlergebnis der Direktwahl ermittelt und wie folgt festgestellt:

Zahl der Wahlberechtigten:         2.005
Zahl der Wähler/innen:               1.414
Zahl der ungültigen Stimmen           16
Zahl der gültigen Stimmen          1.398

Von den gültigen Stimmen entfielen auf die Bewerber:



Nach § 39 Abs. 1 a HGO ist der Bewerber
HERR DIRK NOLL
zum Bürgermeister der Gemeinde Friedewald gewählt.

Gegen die Gültigkeit der Wahl kann nach § 49 KWG i. V. m. § 25 KWG jede/r Wahlberechtigte, jede/r Bewerber/in, der an der Wahl teilgenommen hat, und jede/r Bewerber/in eines zurückgewiesenen Wahlvorschlags binnen einer Ausschlussfrist von zwei Wochen nach der Bekanntmachung des Wahlergebnisses Einspruch einlegen. Der Einspruch ist schriftlich oder zur Niederschrift beim

bes. Gemeindewahlleiter Mario Huff in
36289 Friedewald, Schlossplatz 2, Rathaus, Zimmer 3,
Tel.: 06674/9210-20, E-Mail: mario.huff@friedewald-hessen.de

einzulegen.

Friedewald, 31.10.2018

M. Huff
(bes. Gemeindewahlleiter)

 

Bildergalerie