Erste Schritte zum Gesundheitszentrum Friedewald  

Mit dem Rückbau der von der Gemeinde erworbenen Liegenschaft Hauptstraße 1 in Friedewald durch die Firma Adolf Roppel GmbH beginnen die vorbereitenden Arbeiten für die Realisierung des Gesundheitszentrums im Kernort.

In diesem Bereich sowie auf den angrenzenden Flächen im Herzen von Friedewald wird der DRK-Kreisverband Hersfeld e. V. gemeinsam mit der Gemeinde ein Gesundheitszentrum realisieren. Auf rd. 1.000 Quadratmetern Nutzfläche wird dann eine Bäckerei, eine Arztpraxis, eine Tagespflegestation sowie eine Physio- und Ergotherapiepraxis Einzug halten.

Das planende Architekturbüro Volker Dietz aus Bad Hersfeld rechnet in Abhängigkeit von der Witterung mit einer Fertigstellung des Projektes Ende des nächsten Jahres.

„Wir freuen uns sehr, der örtlichen aber auch der benachbarten Bevölkerung so ein breites Spektrum an gesundheitsspezifischen Angeboten darbringen zu können. Gemeinsam mit dem DRK-Seniorenzentrum entsteht dort eine neue soziale Mitte.“, so ein hocherfreuter Bürgermeister Dirk Noll.

 

Bildergalerie