Öffentliche Bekanntmachung der Gemeinde Friedewald     Bauleitplanung der Gemeinde Friedewald zur 12. Änderung des Flächennutzungsplanes und zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 30 Neubaugebiet „Sommersgarten“; hier: Bekanntmachung der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Absatz 1 BauGB
 

Die Gemeindevertretung hat in ihrer Sitzung am 16. Mai 2018 die 12. Änderung des Flächennutzungsplanes und die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 30 „Sommersgarten“ im Kernort Friedewald beschlossen.

Ziel und Zweck des Bebauungsplanes ist die Erweiterung des Wohnbaugebietes „Über´m Losen Holz“ nördlich des Sonnenweges durch Darstellung einer Wohnbaufläche in der 12. Änderung des Flächennutzungsplanes und der Festsetzung eines Allgemeinen Wohngebietes im Bebauungsplan mit einer Fläche von ca. 2,0 ha. Beide Bauleitplanungen werden im Parallelverfahren durchgeführt. Beide Bauleitplanverfahren erfolgen im Regelverfahren nach den §§ 2 ff BauGB mit Durchführung einer Umweltprüfung.

Das Plangebiet der beiden Bauleitplanungen umfasst die Flurstücke 92 (teilweise), 93/1, 107/2, 107/3, 106, 97/1 (teilweise), 115/1 (teilweise) und 173 der Flur 13.

Der Geltungsbereich der 12. Änderung des Flächennutzungsplanes und des Bebauungsplanes Nr. 30 „Sommersgarten“ ist aus der unten stehenden Abbildung ersichtlich.

Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit an dem Vorentwurf der 12. Änderung des Flächennutzungsplanes und des Bebauungsplanes Nr. 30 „Sommersgarten“ erfolgt vom

24. September 2018 bis einschließlich 19. Oktober 2018

im Rathaus der Gemeinde Friedewald, Schlossplatz 2, Zimmer 7, während der allgemeinen Dienststunden jeweils

Montag bis Freitag                              von 09:00 – 12:00 Uhr,
Montag, Dienstag, Donnerstag           von 14:00 – 16:00 Uhr und
Mittwoch                                              von 14:00 – 18:00 Uhr.

Während des genannten Zeitraumes können Stellungnahmen mündlich zu Protokoll oder schriftlich gegenüber dem Gemeindevorstand der Gemeinde Friedewald, Schlossplatz 2, 36289 Friedewald, abgegeben werden; es besteht Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung.

Die Vorentwürfe der beiden Bauleitplanungen sind auch auf der Homepage der Gemeinde Friedewald einzusehen (s. unten).

Über die Stellungnahmen wird die Gemeindevertretung beraten und entscheiden.



Friedewald, 12. September 2018

Der Gemeindevorstand
der Gemeinde Friedewald

Dirk Noll
Bürgermeister