Eislauffläche und Kirmeszeltplatz für Friedewald
 

Ein lang gehegter Wunsch des Arbeitskreises Dorferneuerung wir zum Ende des Verfahrens noch realisiert.

Aufgrund der anstehenden Umbauarbeiten in der Festhalle haben sich die Kirmesmädchen- und -burschen Friedewald dazu entschlossen, in diesem Jahr erstmals eine Zeltkirmes durchzuführen. Aus logistischen und organisatorischen Gründen bot sich zur Ausrichtung die gemeindliche Fläche oberhalb des Festhallenparkplatzes an. Um das Festzelt dort errichten zu können, waren einige Erdarbeiten erforderlich, die von der Fa. Juri Maier kürzlich ausgeführt wurden.

Diese planierte Fläche soll sich dann im Winter in eine Eislauffläche verwandeln, auf der Schlittschuhlaufen, Eishockeyspielen und vieles mehr möglich sein wird.

Eine echte Win-Win-Situation, von der die Kirmesmädchen- und -burschen Friedewald sowie alle Wintersportbegeisterten profitieren. „Eine weitere Attraktion für unsere schöne Zukunftsgemeinde!“, so Bürgermeister Dirk Noll.

 

Bildergalerie