Hermes Germany GmbH unterstützt Kindertagesstätte
 

Bau, Unterhaltung und Weiterentwicklung einer zukunftsfähigen Kindertagesstätte kosten viel Geld. In Zeiten „knapper Kassen“ sind Spenden sehr willkommen. So war die Freude groß, als die Hermes Germany GmbH sich entschied, die Anschaffung von Spielgeräten für die neu gestaltete Terrasse der Kinderkrippe Friedewald mit einem Betrag von 2.500 Euro zu unterstützen.

Dass dieses Geld gut angelegt ist, davon überzeugte sich Henrik Wetterau, Leiter des Logistikcenter Friedewald, bei einem Besuch in der Kindertagesstätte. „Eine tolle Architektur und eine gute Ausstattung“, so ein erfreuter Herr Wetterau, der bei einem kurzen Rundgang Einblicke in die Arbeit gewinnen konnte.

Bürgermeister Dirk Noll und die Leiterin der Kindertagesstätte, Nicole Kaiser, bedankten sich abschließend nochmals herzlichst bei Herrn Wetterau und der Hermes Germany für deren soziales Engagement in der Gemeinde Friedewald.

 

Bildergalerie