Erster Elternabend - ein neuer Elternbeirat wurde gewählt  

Anfang September fand der erste Elternabend statt. Eingeladen war zur Elternbeiratswahl mit anschließender Wahlparty. Schon im Vorfeld hatten sich 7 Kandidaten zur Wahl aufstellen lassen und sich mit Fotos der Elternschaft präsentiert. So brauchte an diesem Abend nur noch gewählt werden. Es fand sich auch eine weitere Kandidatin, um den Elternbeirat, der sich aus 8 Personen zusammensetzt, zu komplettieren. Gewählt wurden: René Bieneck, Sabine Döring, Yvonne Hahn, Katrin Lingner, Antje Ristevski, Peggy Rübsam, Lutz Schütrumpf und Silke Teichgräber.  Gemeinsam gratulierten Bürgermeister Dirk Noll und Leiterin Silke Hüchel-Steinbach den Gewählten und überreichten Blumen. In der ersten Elternbeiratssitzung wurde Renè Bieneck zum Vorsitzenden und Silke Teichgräber zur Stellvertreterin gewählt. Auch in diesem Jahr waren Gäste zum Wahlabend gekommen: Zunächst richtete Bürgermeister Dirk Noll Grußworte an die Eltern und das Team. Bei dieser Gelegenheit gratulierte er Kerry Samrowski zum erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung zur Erzieherin. Dann stellten sich die Kooperationspartner mit ihren Angeboten den Eltern vor: Kathy Hilbrig; sie vermittelt den Kindern erste Erfahrungen mit der englischen Sprache. Annett Bommer und Christina Wolf vom Kindergarten- und Schulförderungsvereins. Sie stellten die Vereinsarbeit vor und warben um neue Mitglieder. Des weiteren  Ute Trombach, Gartenplanerin des Spielwiesentraums und Michael Schüler, er betreut die Kita als Patenzahnarzt. Anschließend klang der Abend mit (alkoholfreiem) Sekt und  Snacks, die die Eltern mitgebracht hatten, in geselliger Runde aus.

(Text: S. Hüchel, Foto: N. Kaiser)

 

Bildergalerie