Handwasch-Ampel für alle Kinder

07.05.2021

Handwasch-Ampel für alle Kinder

Die „A-H-A Regeln“ sind auch den Kindern der Kindertagesstätte „Schlosszwerge“ in Friedewald bestens vertraut. Das regelmäßige Händewaschen ist zu einem festen Ritual im pädagogischen Alltag geworden. Doch leider kann schon seit einiger Zeit nicht mehr das beliebte „Handwasch-Lied“ gesungen werden, um auch das entsprechende Zeitintervall kinderleicht einhalten zu können.

Daher hat Bürgermeister Dirk Noll und seine Mitarbeiterin Katharina Abel für alle Kinder der Kindertagesstätte eine kleine „Handwasch-Ampel“ mitgebracht. Sie zeigt in roten und grünen Farben an, wie lange man richtig Hände waschen sollte. Optional kann man sie weiterhin für die korrekte Dauer des Zähneputzens verwenden, denn auch dafür leuchtet sie in den richtigen Farben. 

„Für die Kinder, die derzeit unsere Einrichtung nicht besuchen können, werden einige Erzieherinnen in den nächsten Tagen einen kleinen Ausflug durch Friedewald und die Ortsteile machen, um das tolle Geschenk zu ihnen nach Hause zu bringen. Schließlich möchten wir uns möglichst bald alle wieder gesund in der Kita zum Spielen treffen“, sagte eine sehr erfreute Kita-Leiterin Beate Jäger.

Und gleichzeitig, soviel sei jetzt schon verraten, werden sie auch was für den bevorstehenden Mutter-/Vatertag im Gepäck haben. Aber das ist noch ein Geheimnis…

 

(Kita-Sachbearbeiterin Katharina Abel, Bürgermeister Dirk Noll und Kita-Leiterin Beate Jäger)