Neuer Unimog für den Bauhof Friedewald

15.04.2021

Neuer Unimog für den Bauhof Friedewald

Einen neuen Mercedes-Benz Unimog U427 von der Firma KBM Motorfahrzeuge GmbH & Co. KG, Neuwied, hat der gemeindliche Bauhof Friedewald nach dem Auslaufen des alten Leasingvertrages kürzlich in Betrieb genommen.

Das Fahrzeug kann sämtliche vorhandenen Anbaugeräte wie Salzstreuer und Schneeschild nutzen. Ergänzt wurde es nun um ein Frontauslegermähgerät MFK500 der Firma Mulag. Durch die Nutzung einer sogenannten „Kommunalplatte“ können auch zahlreiche andere Gerätetypen angebracht werden.

 

 

(v. l. n. r.: Timo Werner und Torsten Siebert von der Fa. KBM, Bürgermeister Dirk Noll, Stefan Kothe, Maik Heyer und Walter Weitz vom Bauhofteam sowie Bauamtsleiter Rainer Holzhauer bei der Fahrzeugübergabe)