Oberfläche der Gemeindestraße Im Erlich wird erneuert

26.02.2021

Oberfläche der Gemeindestraße Im Erlich wird erneuert

 

80.000 Euro stehen im Haushalt der Gemeinde für die dringend notwendige Oberflächenerneuerung eines rd. 150 Meter langen Teilstücks der Gemeindestraße „Im Erlich“ im Ortsteil Lautenhausen. Auch die Gehwege sollen in diesem Zusammenhang saniert werden. Die Planungen werden vom gemeindlichen Baumt intern durchgeführt; ein Baubeginn ist für den Frühsommer 2021 anvisiert.

 Rd. 65.600 Euro Zuschuss wird aus Mitteln des Investitionsprogramms der Hessenkasse erwartet. 

(Blick auf den sanierungsbedürftigen Bereich der Gemeindestraße Im Erlich in Lautenhausen)

 

„Nach den guten Erfahrungen in der Thüringer Straße und der Waldstraße möchten wir das Modell der Oberflächensanierung auch Im Erlich umsetzen“, so Bürgermeister Dirk Noll.

 „Bei diesem Modell müssen wir auch die Anlieger nicht mit Straßenbeiträgen belasten“, ergänzt der Bürgermeister.