Gemeinde Friedewald erhält 165.000 EUR

09.12.2020

Die Gemeinde Friedewald erhält eine finanzielle Förderung in Höhe von 165.000 Euro für die Errichtung einer Wasserverbindungsleitung zwischen den Ortsteilen Friedewald und Lautenhausen. Eine entsprechende Presseinformation finden Sie hier.


Regierungspräsident Hermann-Josef Klüber (Mitte) überreichte die Mittelzuweisung Corona-bedingt mit Abstand an den Bürgermeister der Gemeinde Friedewald, Dirk Noll (links) sowie den 1. Beigeordneten Klaus Kraft.