Beschwerden im Hinblick auf Parkverst÷▀e

28.07.2020

Wiederholt gingen in den letzten Tagen und Wochen beim Ordnungsamt Beschwerden über Parkverstöße ein. Selbstverständlich werden diese zur Ahndung an den für uns tätigen Ordnungsbehördenbezirk Bebra weitergeleitet. Wir möchten allerdings darauf hinweisen, dass anonym eingehende Anzeigen oder Hinweise mangels Zeugenangaben nicht geahndet werden können.

Ziel ist es jedoch, es gar nicht erst soweit kommen zu lassen. Aus diesem Grunde möchten wir nochmals eindringlich an alle PKW- und LKW-Fahrerinnen und –Fahrer appellieren, die bekannten Verbotsvorgaben bezüglich des Parkens einzuhalten. Dies betrifft im Besonderen das Parken auf den Gehwegen sowie das Parken vor bzw. gegenüber von Grundstücksein- und -ausfahrten.

Um dringende Beachtung wird gebeten.