Bekanntmachung über das Inkrafttreten der 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 3a „Hersfelder Gärten“ in der Gemeinde Friedewald

10.03.2020

Amtliche Bekanntmachung

der Gemeinde Friedewald


Bekanntmachung über das Inkrafttreten der 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 3a „Hersfelder Gärten“ in der Gemeinde Friedewald gemäß § 10 Absatz 3 Baugesetzbuch (BauGB)

 

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Friedewald hat in ihrer Sitzung am 04. März 2020 die 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 3a „Hersfelder Gärten“ in der Gemeinde Friedewald als Satzung beschlossen.

Der Satzungsbeschluss des Bebauungsplans wird hiermit gemäß § 10 Absatz 3 Baugesetzbuch (BauGB) in der Fassung der Bekanntmachung vom 3. November 2017 (BGBl. I S. 3634) bekannt gegeben. Mit dieser Bekanntmachung tritt der Bebauungsplan in Kraft.

Jedermann kann den Bebauungsplan und seine Begründung sowie die zusammenfassende Erklärung gemäß § 10 a Absatz 1 BauGB im Rathaus der Gemeinde Friedewald, 36289 Friedewald, Schlossplatz 2, Zimmer 7, während der Dienststunden der Gemeindeverwaltung, jedoch außerhalb der gesetzlichen oder ortsüblichen Feiertage, einsehen und über ihren Inhalt Auskunft verlangen.

Der räumliche Geltungsbereich der 1. Änderung des Bebauungsplans Nr. 3a „Hersfelder Gärten“ ist im nachstehenden Kartenausschnitt dargestellt.

 

(Planauszug nicht maßstabsgetreu)