Eingehende Suche nach Wasserverlusten

24.10.2019

Die Sicherstellung der Wasserqualität und Wasserquantität ist eine der wichtigsten Aufgaben der Gemeinde. Mit großem Engagement arbeitet das Team des Bauhofes gemeinsam mit den Mitarbeitern des Wasserbeschaffungsverbandes „Ostteil, Kreis Hersfeld-Rotenburg“ in diesem Bereich.

 

Umso bedauerlicher ist es, dass hohe Wasserverluste im Leitungsnetz bei gleichzeitig geringerer Quellschüttungen aufgrund der Witterung dazu geführt haben, dass kürzlich Wassertransporte erforderlich wurden. Das in diesem Zusammenhang gesetzlich vorgeschriebene Abkochgebot erging an alle Betroffenen.

 

Umfangreiche Suchen nach den Schadstellen, die trotz modernster Technik nicht einfach zu orten sind, waren erfolgreich. So wurden binnen weniger Tage drei Schäden repariert, wo insgesamt rd. 8 - 10 Kubikmeter Trinkwasser pro Stunde ausgetreten sind.

 

(Defektes Kunststoffrohr aus der Schadstelle Hersfelder Straße)

 

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön den Beteiligten der Leckortungsfirmen, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtwerke Bad Hersfeld, der Gemeinde Schenklengsfeld, des Wasserbeschaffungsverbandes, der bauausführenden Firmen sowie insbesondere des Bauhofes Friedewald.