Arbeitskreis Dorferneuerung informiert sich vor Ort

30.09.2019

Mit einem Termin vor Ort hat sich der Arbeitskreis Dorferneuerung Friedewald / Hillartshausen kürzlich an der Baustelle der Festhalle Friedewald informiert.

Architekt Albert Hess vom gleichnamigen Büro erläuterte die Arbeiten. Ausgiebig wurden im Anschluss die Küchen- und Thekenplanung sowie die ersten Überlegungen für die Freiflächengestaltung erörtert.

AK-Vorsitzende Kathrin Heinig freute sich über die zahlreichen Anregungen aus der Runde, die die vorliegenden Planungen weiter verfeinern.

                                          

Wir sind mit der Baustelle gut unterwegs und hoffen, dass es so zügig weitergeht“, so ein erfreuter Bürgermeister Dirk Noll. Die Eröffnung der umgestalteten Festhalle ist für das 3. Quartal 2020 geplant.