Gesundheitszentrum Friedewald soll 2020 kommen

28.08.2019

Die Gemeinde Friedewald und der DRK-Kreisverband Fulda e. V. haben kürzlich eine Vereinbarung zur Prüfung der Durchführbarkeit des Projekts „Gesundheitszentrum“ in Friedewald unterzeichnet.

Zeitnah wird nunmehr ein Architekturbüro beauftragt, eine Vorplanung sowie eine Kostenschätzung zu erstellen. Gemäß Vereinbarung soll dies bis zum 31. Oktober 2019 abgeschlossen sein. Auf dieser Basis sind dann konkrete Aussagen zu den Baukosten und damit zur Miethöhe möglich.

Ein Baubeginn durch den DRK-Kreisverband Fulda e. V. wäre dann im Frühjahr 2020 möglich; die Bauzeit würde rund ein Jahr betragen. Die Gemeinde würde das Gebäude dann komplett anmieten. Dort sollen eine Arztpraxis, eine Bäckerei sowie eine Physio- und eine Ergotherapie einziehen.

Ursprünglich war auch die Errichtung einer Tagespflegestation vorgesehen. Diese ist in den aktuellen Planungen jedoch nicht mehr enthalten.