Friedewalder Musiksommer geht in die nächste Runde

25.07.2019

Am kommenden Sonntag um 15.00 Uhr geht der Friedewalder Musiksommer in die nächste Runde. Zu Gast ist der Musikzug des TSV Bebra. Der Eintritt ist wie gewohnt frei.

(Archivbild aus dem Vorjahr in der Wasserburg)

Erstmals finden die Konzertveranstaltungen jedoch im Schlosspark statt. Die beiden Veranstalter, die Gemeinde Friedewald und Göbels Schlosshotel, erhoffen sich hierdurch noch mehr Flair für die Musikreihe. „Jeder Konzertbesucher kann sich dort sein individuelles Plätzchen unter Bäumen oder an Wasserläufen suchen und der Musik lauschen.“, so Bürgermeister Dirk Noll zu dieser räumlichen Veränderung.

(Blick in den Schlosspark Friedewald)

Am 04.08.2019 sind dann die Wilddiebe e. V. aus Kathus zu Gast. Am 18.08.2019 folgt das Eisenbahn-Blasorchester Bebra und am 25.08.2019 ist zum ersten Mal beim Musiksommer der Steinbacher Chor zu hören.

Erstmals findet am 11.08.2019 um 15.00 Uhr ein Kinderkonzert statt. So werden „Die Abenteuer des Drachen Pööpöö“ präsentiert. Eine spannende Geschichte mit Ritter, Hexe und Drachen. Ganz passend zum historischen Ambiente im Schlossbereich.

„Wir hoffen wieder auf ganz viele Zuschauer und freuen uns über dieses kulturelle Angebot in Friedewald“, so Bürgermeister Noll abschließend.