Friedewald gewinnt WiFi4EU-Gutschein für freies WLAN

17.07.2019

Einen Gutschein über 15.000,00 Euro hat die Gemeinde Friedewald kürzlich zur Realisierung von kostenlosen Internetzugängen gewonnen.

Die Europäische Kommission stellt für die Jahre 2018 - 2020 insgesamt 120 Millionen Euro Fördergelder zur Verfügung, auf die sich interessierte Kommunen bewerben konnten. Aufgrund der Vielzahl der Bewerberkommunen wurden die Gewinner per Los ermittelt. Friedewald hatte sich bereits im ersten Call im Jahre 2018 beworben, ging damals jedoch leer aus.

„Wir freuen uns über diese Unterstützung, die es uns ermöglicht, alsbald die kommunalen Zentren in unseren Ortsteilen mit kostenlosen WLAN für alle zu versorgen.“, so ein erfreuter Bürgermeister Dirk Noll. „Welche Bereiche wir hier genau auswählen werden, entscheidet sich auch nach Rücksprache mit den Ortsbeiräten in den nächsten Monaten.“, so Dirk Noll weiter.

(Bild: Der Dorfplatz in Friedewald ist bereits seit dem Jahre 2016 mit freiem WLAN ausgestattet.)