Neuer Einsatzleitwagen für die Friedewalder Feuerwehren

06.03.2019

Foto v. l. n. r.: stellv. Gemeindebrandinspektor Heiko Bierschenk, Bürgermeister Dirk Noll, Gemeindebrandinspektor Günter Scheer und Kreisbandmeister Karsten Kunz

Im Rahmen der gemeinsamen Jahreshauptversammlung der Friedewalder Feuerwehren wurde kürzlich von Bürgermeister Dirk Noll ein neuer Einsatzleitwagen (ELW) feierlich übergeben.

Insgesamt rd. 96.000 Euro hat die Gemeinde Friedewald in die Neuanschaffung investiert. Die Lieferung und der Umbau erfolgte über die Firma Wagener Technik GmbH, Kassel. Das Land Hessen hat sich mit einem Zuschuss in Höhe von 20.000 Euro an den Kosten beteiligt. Der über 19 Jahre alte Vorgänger des Fahrzeuges musste dringend ersetzt werden.

„Wir sind eine prosperierende Gemeinde, mit immer mehr Feuerwehreinsätzen, gerade im technischen Bereich. Von daher ist eine gute Ausstattung unserer Wehren erstes Gebot.“, so ein erfreuter Bürgermeister Dirk Noll bei der Übergabe des Fahrzeuges.