Lore verschönert Platz am Breiten Born in Friedewald

27.04.2018

Im Rahmen des Rathausumzuges in den Schlossbereich wurde ein Teil des Heimatmuseums aufgelöst. Hiervon betroffen war auch eine alte Lore aus der Kaliausstellung.

Die Mitglieder des Heimatvereins Friedewald hatten daraufhin die Idee, durch die Lore die Grünfläche im Bereich des Bereiten Born am westlichen Ortseingang von Friedewald zu verschönern. Tatkräftige Unterstützung erhielt der Verein hierbei von den Mitgliedern der IGBCE-Ortsgruppe Friedewald.

„Wir freuen uns, dass wir einen solch exponierten Standort finden konnten und danken den fleißigen Helfern der Ortsgruppe und des Heimatvereins. Außerdem möchten wir hiermit auch die Verbundenheit unserer Gemeinde mit der Kaliregion verdeutlichen.“, so ein erfreuter Bürgermeister Dirk Noll.