E-Autos auf dem Schlossplatz

19.09.2017

Elektrofahrzeuge und -fahrräder wurden am vergangenen Wochenende auf dem Friedewalder Schlossplatz im Rahmen des von der Gemeinde organisierten Mobilitätsnachmittags präsentiert.

Vor der historischen Wasserburg konnten die E-Autos und E-Fahrräder sowie Hybridfahrzeuge nicht nur bestaunt, sondern teilweise auch selber gefahren werden. So hat der kommunale Energieversorger EAM einen E-Golf und die Gemeinde Friedewald ihren BMW i3 für Probefahrten zur Verfügung gestellt.

Bürgermeister Dirk Noll freute sich über den guten Zuspruch und sagte: „Wir wollten unbedingt die Möglichkeit geben, dass ein jeder konkrete Erfahrungen mit einem E-Auto machen kann“. Dies ist an dem Nachmittag sehr gut gelungen.

Darüber hinaus war es möglich, die Rathausbaustelle im Museumsflügel des Schlosses zu besichtigen und eine Privatführung durch den Bürgermeister zu erhalten.