Landrat genehmigt Haushalt 2017

13.02.2017

Landrat Dr. Michael Koch hat kürzlich die erforderliche Genehmigung für den einstimmig verabschiedeten Haushalt 2017 der Gemeinde Friedewald erteilt.

„Die Kommunal- und Finanzaufsicht nimmt sehr erfreut zur Kenntnis, dass die Gemeinde Friedewald auch im Planungsjahr 2017 den gemäß § 92 Absatz 4 HGO geforderten Ausgleich im ordentlichen Ergebnis realisiert. Der Ergebnishaushalt weist einen Überschuss in Höhe von 6.200 Euro aus.“, so Landrat Dr. Koch in seinen Eingangssätzen.

Auch Bürgermeister Dirk Noll freut sich über den neuerlichen Haushaltsausgleich: „Wir freuen uns nicht nur über das dritte Jahr des Haushaltsausgleichs in Folge, sondern besonders über die hervorragenden Ergebnisse der Innenfinanzierung. So schließt der Zahlungsmittelüberschuss aus laufender Verwaltungstätigkeit mit einem positiven Ergebnis von 472.300 Euro ab, womit wir unsere Tilgung bedienen und noch 207.500 Euro für Investitionen frei einsetzen können. Dies alles bei moderaten Steuerhebesätzen, die weit unterhalb der Durchschnittswerte des Landkreises liegen“.

Auch der Landrat weiß die Bemühungen zu schätzen und führt in der Genehmigung wie folgt aus: „Der Tatbestand, dass die Gemeinde Friedewald zum Stichtag 31. Dezember 2016 keinen Kassenkreditbestand ausweisen muss, um ihre Liquidität sicherzustellen, unterstreicht die positive Entwicklung der Finanzlage nochmals“. Weiter führt er aus: „Allen Verantwortlichen, die mit ihren gewiss nicht leicht gefallenen Entscheidungen zu den Konsolidierungserfolgen beigetragen haben, gebührt Respekt und Anerkennung“.

Der Ergebnishaushalt schließt bei Erträgen von 5.426.000 Euro und Aufwendungen von 5.419.800 Euro mit einem geringen Plus in Höhe von 6.200 Euro ab.

Auch die mittelfristige Ergebnis- und Finanzplanung ist positiv. Dazu Landrat Dr. Koch: „Gemäß der aktuellen mittelfristigen Ergebnis- und Finanzplanung prognostiziert die Gemeinde auch für den Zeitraum 2018 bis 2020 jahresbezogene Überschüsse, die sogar kontinuierlich steigen“.

„Wir sind sehr zufrieden und es läuft hier in Friedewald derzeit wirklich rund“, so die abschließenden Ausführungen von Bürgermeister Dirk Noll.