Freies Internet für alle im Ortszentrum von Friedewald

05.10.2016

Ab sofort kann man auf dem Dorfplatz im Ortszentrum von Friedewald kostenfrei ins Internet gehen. Bürgermeister Dirk Noll und Hauptamtsleiter Mario Huff gaben den Startschuss für das neue Angebot und überzeugten sich selber über die Funktionalität.

Ermöglicht wird das Angebot von der Firma German Hotspot. Dort genügt eine einmalige Anmeldung mit seiner E-Mailadresse.

„Ein freier Zugang zum Internet ist heutzutage enorm wichtig. Darüber hinaus zeigt es, das unsere Gemeinde auch hier auf der Höhe der Zeit ist und sich als attraktiver Wohn- und Gewerbestandort auszeichnet.“, so Bürgermeister Dirk Noll.

Mit Bandbreiten von maximal 50 Mbit/s im Download und 27 Mbit/s im Upload kann man nun während eines Besuchs am Dorfplatz seine Zeit mit Internetsurfen verbringen. Freies Internet ist zudem ein wesentlicher Tourismusfaktor. Wanderer oder Fahrradfahrer können dort schnell Informationen etwa zum öffentlichen Personennahverkehr oder zu einer Sehenswürdigkeit aufrufen, eine Unterkunft finden oder einen Tisch in einem Restaurant reservieren.