Anlagentypen im Windpark Gaishecke sollen sich ändern

13.04.2016

Die BürgerWind Gaishecke GmbH & Co. Betriebs KG, Heringen (Werra), hat beim Regierungspräsidium Kassel einen geänderten Anlagentyp für die bisher noch nicht genehmigten Windenergieanlagen im Bereich der Gaishecke auf dem Gebiet der Gemeinden Friedewald und Wildeck sowie der Stadt Heringen (Werra) beantragt.

Durch den Anlagenwechsel ändern sich zusammengefasst folgende Punkte der Planung und damit auch des Genehmigungsverfahrens:

Die Antragsunterlagen wurden kürzlich der Gemeinde als Verfahrensbeteiligte übersandt.

Zur Antragsänderung findet eine erneute Öffentlichkeitsbeteiligung statt. Die Rahmenbedingungen für die erneute Offenlage werden vom Regierungspräsidium Kassel zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Wir möchten im Rahmen unserer Informationspflicht die Bevölkerung hierüber in Kenntnis setzen.