Schlichten statt richten

19.02.2016 Unter diesem Motto ist Herr Heinrich Reinmüller am 26. Januar 2016 als stellvertretende Schiedsperson der Gemeinde Friedewald von der Direktorin des Amtsgerichts Bad Hersfeld, Frau Kilian-Bock, vereidigt worden. Die Gemeindevertretung hatte Herrn Reinmüller zuvor für fünf Jahre in dieses Amt gewählt.

Die Aufgabe der Schiedsperson ist es, Streitigkeiten zwischen Bürgern zu schlichten. Dies erfolgt im positiven Falle im Wege eines Vergleichs, dem beide Parteien zustimmen. Dabei gibt es weder Gewinner noch Verlierer.

Auch Erster Beigeordneter Klaus Kraft wünschte Herrn Reinmüller im Namen der Gemeinde Friedewald alles Gute und eine glückliche Hand für sein Ehrenamt.