Spielplatz in der Schneegasse wird zurückgebaut

19.01.2016 Die Spielgeräte sowie die Einzäunung des im Jahre 1978 eingerichteten Kinderspielplatzes in der Schneegasse in Friedewald befinden sich in einem sehr schlechten Zustand und bedürfen einer grundhaften Erneuerung.

Aufgrund der zuletzt geringen Nutzung des Spielplatzes und den erheblichen Kosten einer Grunderneuerung hat der Gemeindevorstand in Abstimmung mit dem Ortsbeirat den Rückbau der dortigen Spielgeräte beschlossen. Da sich dich Fläche nicht im Eigentum der Gemeinde befindet, wurde auch der entsprechende Pachtvertrag gekündigt.

Um im dortigen Ortsbereich jedoch weiterhin Spielmöglichkeiten anzubieten, sollen insbesondere für Kleinkinder einige Spielgeräte im Bereich des Dorfplatzes aufgestellt werden. Im Haushaltsplanentwurf 2016 stehen hierfür insgesamt Mittel in Höhe von 10.000 Euro zur Verfügung.

Darüber hinaus ist vorgesehen, den ebenfalls in die Jahre gekommenen Spielplatz am \"Pulverturm\" zu sanieren und mit neuen Spielgeräten zu ergänzen. Auch hierfür enthält der Haushaltsentwurf 2016 entsprechende Mittel