2. Wandermarkt der Gemeinden Hohenroda, Philippsthal, Schenklengsfeld und Friedewald ein toller Erfolg

19.05.2015

Der 2. Wandermarkt lockte am vergangenen Sonntag zahlreiche Besucher nach Friedewald, wo auf dem Schlosshof und in der Wasserburg ca. 50 Aussteller ihre Waren und Leckereien anboten. Das herrliche Frühlingswetter lies die Veranstaltung zu einem vollen Erfolg werden.

Um 10:30 Uhr wurde zu einem Gottesdienst in die evangelische Kirche eingeladen, bevor im Anschluss daran die Bürgermeister Dirk Noll, André Stenda, Ralf Orth und Stefan Gensler den Wandermarkt offiziell eröffneten.

Die Besucher kamen voll auf ihre Kosten und konnten auf dem historischen Schlossgelände ein buntes Markttreiben erleben. Es wurde gebummelt, geschlemmt und genossen.

Allerlei Schmuck, Kleidung, handgefertigte Accessoires für Heim und Haus, natürlich auch regionale Produkte und Käsespezialitäten lockten die Besucher an die Stände. Für das leibliche Wohl war mit Grillgut, Kaffee und Kuchen sowie verschiedenen Getränken bestens gesorgt.

Für die Unterhaltung trugen der Frauenchor Friedewald, die Folklore-Gruppe Friede-wald sowie die Trachten- und Volkstanzgruppe Lautenhausen bei. Auch Ronald Granrath unterhielt mit seinen Zaubereien das Publikum.

Für die kommenden Wandermärkte ist folgende Reihenfolge vorgesehen:
3. Wandermarkt am 4. Oktober 2015 in Philippsthal
4. Wandermarkt im Frühjahr 2016 in Schenklengsfeld