Voller Erfolg - Informationsveranstaltung zu Dorferneuerung Friedewald und Hillartshausen -

03.03.2011 Unter dem Motto Potential entdecken, Vorschläge machen, Ideen sammeln und die Zukunft gestalten fand die zweite Informationsveranstaltung am Dienstag, den 22. Februar in der Festhalle statt. Rund 70 interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Hillartshausen und Friedewald kamen zusammen.
Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Martin Gröll moderierte Frau Ellen Ehring locker durch das Programm. Nach einer kurzen Einführung zeigten sich die Teilnehmer höchst motiviert. Sortiert nach den Themenbereichen Freizeit, Vereine, Kultur / Mobilität und Versorgung / Kinder und Familie / Jugend / Jung und Alt sowie Sonstiges wurden viele Ideen und Vorschläge gesammelt und auf die Pinnwände geschrieben.
Im Anschluss daran rief Bürgermeister Martin Gröll dazu auf, einen Arbeitskreis Dorferneuerung zu bilden. Beachtliche 17 Mitbürgerinnen und Mitbürger fanden sich bereit bei dem Arbeitskreis mitzumachen.
Die Gemeinde bedankt sich bei allen Teilnehmern/innen, die bereit sind, aktiv beim künftigen Dorfentwicklungsverfahren mitzumachen.
Wie geht es weiter?
Die Mitglieder des neuen Arbeitskreises erhalten zunächst die Ergebnisse der Versammlung vom 22. Februar schriftlich durch die Gemeinde zugeschickt. Zu der ersten Sitzung des Arbeitskreises wird dann der Bürgermeister in den nächsten Wochen einladen. Der folgende Schritt wird sein, die gesammelten Vorschläge zu sortieren und sie zu bewerten.