Erste Sitzung des Seniorenbeirats

24.02.2010

Bild: Mitglieder des Seniorenbeirats, von links: Claus Holger Petersen, Theo Mrugalla, Klaus Berger, Ingrid Heiderich, Elisabeth Hübener.

Seniorenbeirat hat sich konstituiert. Am vergangenen Donnerstag tagte zu ersten Mal der neue Seniorenbeirat in Friedewald. Sämtliche Mitglieder, die im vorherigen Jahr durch die Gemeindevertretung gewählt wurden, nahmen an der ersten Sitzung teil, zu der Bürgermeister Martin Gröll eingeladen hatte. Zunächst erläuterte der Bürgermeister, welche Stellung und Aufgaben der Seniorenbeirat hat. In seiner anschließenden Präsentation schlug der Bürgermeister den Mitgliedern einige Themen vor, die künftig von den Mitgliedern bearbeitet werden könnten. Es gehe nicht darum zu „meckern“ sondern konstruktive Vorschläge zu Verbesserung der Integration der älteren Generation zu machen und sie zu beraten. Die umfangreiche Präsentation kann hier herunter geladen werden.

Leider fand sich an der ersten Sitzung noch kein Mitglied, der sich bereit erklären wollte, das Amt der oder des Vorsitzenden des Seniorenbeirats zu übernehmen. So konnte zunächst lediglich der Stellvertreter gewählt werden. Als Stellvertreter des Vorsitzenden des Seniorenbeirats wurde Herr Theo Mrugalla gewählt, der bis zur Wahl einer Vorsitzenden oder eines Vorsitzenden die Geschäfte leiten wird.

Nach der Vorstandwahl diskutieren die Mitglieder über ihre zukünftige Arbeit.