Köstlichkeiten direkt aus der Region - Eröffnung von „Scheibner’s Hofladen“  

Am vergangenen Samstag öffnete „Scheibner’s Hofladen“ im Kupper Weg 4 in Friedewald. Zur feierlichen Begrüßung der Gäste gab es gegrillte Leckereien, selbstgebackenen Kuchen, Tee, Kaffee und kalte Getränke. Auch die kleinen Besucher und Besucherinnen kamen nicht zu kurz, sie erfreuten sich besonders an dem eingerichteten Streichelzoo.

Auch Bürgermeister Dirk Noll und die stellvertretende Ortsvorsteherin Christel Stumpf ließen es sich nicht nehmen, das neue Angebot zu betrachten und die besten Wünsche der gemeindlichen Gremien zu überbringen.

So konnten sie das Angebotsspektrum des Hofladens vor Ort wahrnehmen: hausgemachte Wurstspezialitäten, frische Eier, Bio-Frisch-Ei-Nudeln vom Produzenten aus Heinebach, verschiedene lose Teesorten sowie frisches Brot, dessen Mehl im Hofladen selbst gemahlen wird. Stilvolle Dekoartikel für den Innen- und Außenbereich ergänzen das Sortiment des Hofladens.

Geöffnet hat der Hofladen Montag bis Freitag von 09:30 bis 12:30 und von 14:30 bis 18:00 Uhr, samstags von 09:00- 13:00 Uhr. Am Donnerstag ist Ruhetag.

 

Bildergalerie