Abräumen und Neubepflanzen von Grabstellen - Umgestaltung der Abfallentsorgung am Friedhof Friedewald  

Die Friedhofsverwaltung hat festgestellt, dass beim Abräumen und beim Neubepflanzen von Grabstellen nicht immer auf die sachgerechte Trennung des Grünabfalls bzw. des Plastik- und Kunststoffabfalls geachtet wird.

Da die Trennung des Abfalls bei der Entleerung des Containers äußerst zeit- und damit auch kostenaufwändig ist, bittet die Friedhofsverwaltung darum, zukünftig eine Trennung nach dem jeweiligen Material vorzunehmen. Dazu stellt die Gemeinde zukünftig zwei zusätzliche Abfallbehälter für den Kunststoff- bzw. Plastikabfall bereit.

Bitte achten Sie darauf, dass auch Kunstblumen und Grabgestecke, die mit Draht oder Ähnlichem zusammengebunden sind, nicht im Grünabfallcontainer entsorgt werden, sondern in dem dafür vorgesehenen Abfallbehälter für Kunststoff bzw. Plastik.

Für Ihre Mithilfe danken wir schon jetzt ganz herzlich. Bei Rückfragen steht die Friedhofsverwaltung, Frau Jennifer Range, Tel. 06674/9210-60, gerne zur Verfügung.

 

Bildergalerie